Goldene Äpfel

Somaa gewinnt den renommierten goldenen Famab Apfel in der Kategorie „Best Stand Inspiration“! Dieser Award kostet Geld...Ob das so sein soll stellen wir in Frage und trotzdem freuen wir uns! 
Ganz besonders danken wir unseren Projektpartnern, der studio tat.sache GmbH und der unglaublich guten Nora Einfeldt für ihre Leistung! Für den diesjährigen Messeauftritt der DLW Flooring (ehemals Armstrong) bekommt das Stuttgarter Architekturbüro zusammen mit seinem Auftraggeber und der Kooperationsagentur studio tat.sache GmbH bei den diesjährigen FAMAB-Awards den Goldenen Apfel. Die aussergewöhnliche interaktive Inszenierung der innovativen Bodenbeläge erhielt somit den höchsten Preis in der Kategorie „Best Stand Inspiration“.

Zitat des Jury Statements:
„Die unkonventionelle Inszenierung eines Alltagsproduktes hat die Jury beeindruckt. Die Standhülle „to go“ weckt schon von Weitem Neugier beim Besucher und zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Der Gast hat bereits vor Betreten des Standes das Produkt in der Hand. Spielerisch, kreativ wird so eine Verbindung zum Produkt geschaffen und lädt zum Dialog im Inneren des Standes ein. Dort wird das Alltagsmaterial immer wieder überraschend neu transformiert. Der Premiumhersteller hat mit der Entscheidung für dieses Messekonzept Mut gezeigt. Die Idee der Messewand als nachhaltiges Giveaway hat die Wahrnehmung der Marke und des Werkstoffes Linoleum nachhaltig geprägt.“

Weitere Informationen

Projekt

Armstrong DLW

Veranstalter

www.famab.de/awards

 

Veröffentlicht am

17. Nov 2015