Eine unsichtbare Marke sichtbar machen

Aenova Group , Köln, Frankfurt am Main

Messestand für Aenova – Aenova versteht sich als Allround-Dienstleister in der Pharmabranche als „die Marke hinter den Marken“. Es ist keine leichte Aufgabe mehreren Individuen eine Identität zu geben. Die Unverwechselbarkeit der Vielfalt ist ein spürbares Moment, das sich schlecht in Worten und noch schwerer in Bildern zu formulieren lässt. Wir nutzen die klare CI der Dachmarke Aenova und übersetzen die Vielfalt seiner Marken und die Flexibilität Aenovas in eine Landschaft, deren Messearchitektur einlädt, das Unternehmen mit seinem breiten Leistungsspektrum zu entdecken und zu erfahren. 

Die aenova-Landschaft

Eine weithin sichtbare Leuchtfahne rahmt die Messestand-Landschaft, deren zentrales Element ein langer Besprechungs- und Präsentationstresen ist, der sich aus Funktionsmodulen verschiedenster Präsentationsformen zusammensetzt. 
Hier wird der Erstkontakt zwischen Besucher und Betreiber hergestellt. Informell ermöglicht die offene Gestaltung des langen Tresens den Übergang zur Produktpräsentation und weiterführenden Gesprächen und Meetings in den angrenzenden raumbildenden Besprechungsnischen, die mäandrierend einen geschützten und dennoch offenen Raum für Verhandlungen bieten. Ihre Außenwände ermöglichen die Platzierung von Informationen, welche den freistehenden Produktstehlen zugeordnet sind.

„Gestaltung ist das Sichtbarmachen von Identität und Potenzialen.“

Alle Bereiche werden von einem Grünen Faden durchzogen, der dem interessierten Besucher die Möglichkeit gibt, strukturiert das Angebot und Leistungsspektrum zu erfahren. Die gesamte Landschaft des Messestands erstreckt sich vor einem Horizont.
Hier findet Austausch und Kommunikation statt. Informationen werden geboten und aufgenommen, Prozesse in Gang gebracht und gesteuert.

Projektinformationen

Ort

Köln, Deutschland, Frankfurt am Main, Deutschland

Projektstatus

Projekt

Auftraggeber

Aenova Holding GmbH

Team

Hadi Tandawardaja
Alexander Fehre

Verfahrens-/Projektart

Direktbeauftragung

Leistungen

Vorentwurf

Fläche

250 m²

Bearbeitungszeitraum

2015