Raum für Helden

Von Helden & Gestalten, Stuttgart

Die Stuttgarter Werbeagentur "Von Helden und Gestalten" stärkt die Persönlichkeit ihrer Kunden und macht ihnen Mut zu einem neuen Markenauftritt. Für unser Konzept haben wir spielerisch den Webauftritt der Agentur aufgegriffen und wandeln diesen in ein räumliches Konzept um, welches eine raumübergreifende Dynamik im Inneren der neuen Büroräume schafft.

Der Besucher betritt die neuen Räumlichkeiten direkt über den Empfang. Er stellt das Kernstück des Entwurfs dar und zeigt sich als gebändigte Skulptur aus verzurrten Gurtbändern und Bausprießen, aus welcher sich ein Raum zum Warten und Unterhalten bildet. Von hier aus entwickelt die Skulptur Ausläufer, welche sich in Form eines grafisch applizierten Goldbandes durch die übrigen Räumlichkeiten schlängeln und in weitere Welten der Agentur führen - wie in den Kreativbereich, wo die Gurtbänder als Raumtrenner eingesetzt werden, oder in die Küche, den gemeinsamen Aufenthaltsraum, ein Raum gänzlich in schwarz getaucht. 

Profane "readymades“ wie Baustützen, Paletten und Gurtbänder ergeben eine urbaner Atmosphäre welche die Welt der "Helden und Gestalten" im räumlichen Kontext widerspiegelt: mutig, stark und prägnant. 

Projektinformationen

Ort

Stuttgart, Deutschland

Projektstatus

realisiert

Team

Alexandra Bicheler
Hadi Tandawardaja

Fotografie

Zooey Braun

Verfahrens-/Projektart

Direktbeauftragung

Leistungen

LP 1 – 2
LP 4

Fläche

500 m²

Bearbeitungszeitraum

2017

Fertigstellung

2017